Wie funktioniert die Börse?

Wie funktioniert die Börse?: Deutsche legen immer weniger Ihr Geld in Aktien an. Warum? Weil Sie durch das ständige Auf und Ab an den Börsen bedenken haben. Auch durch die Finanzkrise haben die Anleger bedenken. Auf langer Sicht gesehen ist die Anlage in Aktien lukrativ als andere Anlageformen, da es Beteiligungen an Unternehmen sind.

 

Wie funktioniert Börse

Was macht die Börse eigentlich?

Sie, die Börse, ist ein Marktplatz, an der Aktien (Unternehmensanteile) zwischen Unternehmen und Anlegern gehandelt werden. Auch Derivate und Termingeschäfte werden an der Börse gehandelt. Silber, Gold, Kaffee, Weizen und Rohöl werden an der Rohstoffbörse gehandelt. In einer Sammelbank werden Wertpapiere aufbewahrt. Elektronisch erfolgt der Verkauf und ist im Depot als Gutschrift ersichtlich. Die Geschäfte an der Börse werden nicht zwischen Verkäufer und Käufer abgewickelt, sondern eine Broker oder eine Bank erledigt das.

Käufer und Verkäufer von Wertpapieren und Waren werden auf dem Marktplatz (Börse) zusammengebracht. Die Börse dient einem Unternehmen für die Kapitalbeschaffung. Die Börse wird in Sekundärmarkt und Primärmarkt geteilt. Unternehmen beschaffen sich Kapital, in dem sie auf dem Primärmarkt Anleihen oder Aktien ausgeben.

 

Ausgabe von Anleihen und Aktien im Primärmarkt

  • Anleihen – werden zur Beschaffung von Fremdkapital genutzt. Meist wird es von dem Unterhemen verzinst und bis zu einem festgesetzten Termin zurückgezahlt.
  • Aktien – werfen zur Beschaffung von Eigenkapital genutzt und steht dem Unternehmen dauerhaft zur Verfügung. Mit dem Kauf der Aktie hat der Käufer Anspruch auf einen Anteil von Unternehmensgewinn.

Die Unternehmen, die an der Börse notiert sind, unterliegen dem Gesetz der Börse (Börsengesetz). Durch die Börsenaufsichtsbehörde wird der Einhalt der Börsengesetze überwacht. Vom Staat wird die Börse genutzt, in dem er Staatsanleihen platziert, mit dem Ziel sich zu verschulden.

 

Handel mit Anleihen und Aktien im Sekundärmarkt

Bereits begebene Anleihen oder Aktien (Wertpapiere) werden an der Börse im Sekundärmarkt gehandelt. Der Preis des Wertpapiers, also der Kurs, wird durch Angebot und Nachfrage ermittelt. Sind mehr Kaufs als Verkaufsinteressenten da, also die Nachfrage ist größer als die Angebote, steigt der Kurs. Ist das Verkaufsinteresse größer als das Kaufinteresse, sinkt der Kurs.

 

Wer handelt mit Aktien und Anleihen an der Börse?

Eine Vielzahl von Akteuren treten als Verkäufer und Käufer an der Börse auf. Zum Beispiel sind es Unternehmen, Banken, Privatpersonen, Fondsmanager, Staaten und Versicherungen. Sie alle verfolgen ganz unterschiedliche Interessen. Auch die Erwartungen sind verschieden. Spekulanten suchen einen kurzfristigen Erfolg. Andere sind an einer langfristigen Verpflichtung interessiert. Andere Akteure haben zu dem gleichen Unternehmen positive Meinungen andere wiederum negative Meinungen. Dadurch das die Erwartungen, Interessen und Akteure so unterschiedlich sind, herrscht ein ständiger Kauf und Verkauf von Aktien und Anleihen, deshalb ist eine ständige Bewegung zu sehen.

 

Welche Formen der Börse gibt es?

Es gibt zwei Typen Parkett- oder Präsenzbörse oder Computer der Börse. Was ist der Unterschied? Die klassische Form ist die Parkett- oder Präsenzbörse, wo sich die Händler treffen. Hier werden auf persönliche Zurufe die Käufe und Verkäufer abgewickelt. Das kann im Auftrag eines Kunden geschehen oder auf eigene Rechnung. Dieser Handel findet noch an der New Stock Exchange statt. Computergesteuerte Systeme nehmen immer mehr zu und verdrängen den Parketthandel. Im Computersystem werden die Kauf- und Verkaufsbeträge eingegeben und automatisch wird der Handel abgewickelt und der Kurs berechnet.

Was sind Derivate

Was sind Derivate?

Was sind Derivate? Eine Vielzahl von Finanzprodukten verbergen sich unter dem Begriff Derivate. Derivate wurden von institutionellen Anlegern und Banken genutzt, zur […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen